nobelhart-schmutzig-micha schaefer und mitarbeiterin in kueche-foto: henning schacht ©foto by Henning Schacht

19 Okt „Do it yourself“ statt „copy right“

– Eine von foodrepublic.de im Nobelharte & Schmutzig –

Essen. Trinken. Leben. Mehr braucht man eigentlich nicht, um glücklich zu sein. Deshalb widmet sich der Blog foodrepublic.com genau diesen drei wundervollen Dingen – in Form von Geschichten, globaler Konversation, Erfahrung und Gesprächen. Mit uns hat sich Rachel Singer auch unterhalten. Und gegessen hat sie auch bei uns.

In beiden Fällen haben wir klargestellt, dass es –neben Currywurst – auch echte, deutsche Küche gibt. Selbstgemachtes, was keiner internationalen Nachmacherei, durchaus aber der einen oder anderen Inspiration durch das weltweit Beste bedarf. Und am Ende wird was Eigenes, Neugieriges, Kreatives mit Identität draus.

Das hier zu lesen macht das Leben glücklicher und Essen besser. Für jeden.