Heinzelcheese kommt ins Nobelhart & Schmutzig

11 Okt Heinzelcheese kommt ins Nobelhart & Schmutzig

Die Cheese Berlin aus der Markthalle Neun (2. November bis 4. November 2018) kommt zum großen Show-down am Montag, den 5. November 2018, ins Nobelhart & Schmutzig.

Wir kochen brutal lokal. Das wissen Sie. Wir suchen nach dem Geschmack von Berlin, Brandenburg, Mecklenburg und der Ostsee.

Im Nobelhart gibt es seit Beginn hausgemachte, gereifte Rohmilchbutter und frisch eingelabte Milch. Was es normalerweise nicht gibt, ist Käse, also vollends haltbar gemachte und gereifte Milch. Für diesen Abend aber beschäftigen wir uns schon seit einiger Zeit mit den unterschiedlichsten, besten Käsen dieser Welt. Wir möchten herausfinden, was unsere Region auszeichnet. Brutal lokale Käse sind das Konzentrat ihrer Herkunft, spiegeln Landschaften, Jahreszeiten, Wetter, Tiere und Menschen wieder.

Micha Schäfer kocht ein Menü um die Käse, wir schmecken und hören brutal lokale Geschichten vom Käsemachen, im O-Ton, aus den Alpen und von der Nordsee, vom Pazifik, aus den niederländischen Niederungen und dem Südwesten Englands – selbstverständlich mit entsprechender Begleitung in den Gläsern.

 

Die Plätze sind limitiert, wir raten zu baldiger Anmeldung.

Thema: »Heinzelcheese/Nobelhart & Schmutzig« Termin: Montag, 5. November 2018 | 19.00 Uhr

Kosten: irre günstige 200,- € pro Person | Die Reservierung wird nach Zahlungseingang bestätigt.

Geboten: Menü & begleitende Getränke von Micha Schäfer & Andreas Fissel | Käsemoderation von Ursula „Heinzelcheese“ Heinzelmann, die zwischen den Gängen die besten Käser der Welt interviewt | Ein Abend im Nobelhart & Schmutzig

Ort: Speiselokal Nobelhart & Schmutzig | Friedrichstraße 218 | 10969 Berlin

 

Anmeldung:

Bitte direkt unter oder telefonisch unter +49 30 259 40610.
Fax geht auch +49 30 259 40611 (wer benutzt das eigentlich noch?)

Ihre
Nobelharts